Dieser Nomadenteppich erzählt von den Geschichten der Nomaden, wie sie die Natur im Iran auf ihren Wanderungen erleben. Diese Nomadenknüpferin zeigt uns das Sinnbild eines Flusses, der sich durch die Wüste schlängelt. Die Erde neben dem Fluss ist fruchtbar und es wachsen Gräser und Sträucher am Flussbett. Das Wasser und das Grün sind überlebenswichtig für die Nomaden und ihre Schafe und Ziegen. Die fröhlichen Farben des Teppichs zeigen die Dankbarkeit der Nomadenfrau für die Nahrung und das Wasser, das die Natur ihnen täglich schenkt.

Teppich im Shop ansehen

Herkunftsland: Iran
  • Größe: 236x175 cm

100% Zagroswolle, Naturfarben, handgeknüpft

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Nomadenteppich Flussbett

Ähnliche Produkte